Foto: Ansys

Simulation

Virtuelle Konferenz für technische Simulation

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat Ansys die Simulation World ins Leben gerufen. Die kostenlose Online-Konferenz findez vom 10. - 11. Juni 2020 statt.

Was haben Flugzeuge, Züge, Autos und Wearables gemeinsam? Alle wurden an mindestens einem Punkt ihrer Entwicklung mithilfe von Simulation entworfen, getestet oder validiert. Technische Simulation ist heute für jedes Unternehmen elementar, um seine Produkte innovativer zu entwickeln und schneller sowie kostengünstiger vom Reißbrett zum fertigen Produkt zu gelangen. Um das Optimum herauszuholen, müssen Ingenieure immer über die neuesten Entwicklungen, Trends, Standards und bewährten Verfahrensweisen informiert sein. 

Virtuelle Konferenz 

Aufgrund von Covid-19 sind aber ein Großteil der wichtigsten Industriemessen und Veranstaltungen, z. B. die Hannover Messe oder die Farnborough International Airshow, abgesagt oder verschoben worden. Aus diesem Grund hat Ansys die virtuelle Konferenz für technische Simulation Simulation World ins Leben gerufen. Die für alle Teilnehmer kostenfreie Online-Konferenz findet am 10. und 11. Juni 2020 statt. In Präsentationen, Panels und Roundtables werden Lösungsansätze, Erkenntnisse und erfolgreiche Beispiele im Bereich der technischen Simulation vorgestellt und diskutiert. Neben Ajei Gopal, President und CEO bei Ansys, und Prith Banerjee, CTO bei Ansys, werden noch weitere hochkarätige Sprecher erwartet.


Die Themen-Tracks der Simulation World

  • Technologie für autonome Fahr- und Flugzeuge
  • Elektrifizierung
  • 5G
  • Digitale Transformation
  • Industrial Internet of Things (IIoT)