Foto: MSC Software GmbH

Simulation

Airbus wählt MaterialCenter von MSC Software …

… um mit der Plattform für Materialmanagement, die innovative und hochwertige Produktentwicklung unterstützt, Entwicklungszeiten zu verkürzen.

Foto: Simufact Engineering GmbH

Simulation

Der AM-Hype ist vorbei – was nun?

Zum Thema wie man additive Fertigung gewinnbringend einsetzen kann lädt Simufact am 10. September zu einem Workshop nach Frankfurt am Main ein.

Foto: Siemens

Anwendung

Entwicklung für Raumfahrt-Anwendungen

ESA beauftragt Siemens und Sonaca additiv fertigbare Anwendungen für die Raumfahrt zu entwickeln.

Foto: Materialise

Rapid.Tech

Was mit Additiver Fertigung möglich ist

Materialise zeigt auf der Rapid.Tech Metall- und Kunststoff-Anwendungen aus der Praxis sowie neue Software-Versionen.

Foto: Materialise

Unternehmen

Darum kooperieren HP und Materialise

Seit heute ist es offiziell: Was die Zusammenarbeit für Markt und Anwender bringt.

Foto: Materialise

Software

In vier Schritten zur optimalen Simulation

Das Simulationsmodul zum 3D-Druck von Materialise ist für Nutzer ohne Expertenwissen ausgelegt. So funktioniert das Modul.

Anwendung

Digitales Ersatzteillager für die Bahn

Die Deutsche Bahn will mit Softwarelösungen von 3Yourmind die besten 3D-Druckanwendungen zusammentragen und ein digitales Ersatzteillager aufbauen.

Foto: Ultimaker

3D Printing

Cloud für reibungslosen 3D-Druck

Ultimaker präsentiert eine neue Cloud-Plattform zur Unterstützung des 3D-Druck-Workflows. Start ist der 19.03.2019.

Foto: Simufact

Simulation

Dank Simulation Druckversuche von 5 auf 2 reduziert

Mit Simufact Additive konnte BAE Systems im ersten Iterationsschritt den Bauteilverzug um über 70% reduzieren.

Foto: Materialise

Formnext 2018

Mit Innovationen Produktivität und Effizienz steigern

Die neue Version von Materialise-Magics bietet integrierte Simulationsfunktionen und automatisierte Stützstruktur-Generierung für den 3D-Metalldruck.

Foto: Materialise

Software

Materialise: 3D-Druck-Simulation in der Produktionshalle

Eine einfach zu bedienende Lösung soll die Nutzung von Simulation bei additiver Metallfertigung erleichtern.

Foto: EOS GmbH

News

Das bringt die vertiefte Kooperation von Siemens und EOS

Siemens und EOS bauen ihre Partnerschaft jetzt weiter aus. Was bedeutet das konkret?

Foto: SKZ

3D Printing

Maßgefertigter Fahrradsattel aus dem 3D-Drucker

Das SKZ und Glenpro haben einen bionischen Fahrradsattel entwickelt, der maßgeschneidert für die Kunden mit einem 3D-Drucker produziert wird.

Foto: Additive Innovation

Software

Partfinder für den 3D-Druck

Additive Innovation (AI) bietet eine neue Softwarelösung an: den Partfinder. Dieser soll das Suchen nach geeigneten Bauteilen für den 3D-Druck erleichtern.

Foto: Materialise

Metall

Additiv plus subtraktiv macht Hybrid

Materialise und HCL Technologies bringen additive Fertigung und CNC-Bearbeitung auf Softwareebene zusammen. Ziel ist eine Plattform für Hybridfertigung.

Tipps, Downloads und News für Ihren Betrieb:der handwerk.com-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen handwerk.com-Newsletter!