Foto: ULT AG

SLM

Netzwerk für effizientes Teile- und Pulverhandling

Deutsche Mittelständler gründen das Netzwerk AM Powder Plus zur Überwindung von Schwachstellen im SLM-Prozess und stellen sich auf der Formnext vor.

Foto: IMAT TU Graz

Forschung

Innovatives Stahlpulver für den 3D-Metalldruck

An der TU Graz wurde ein Stahlpulver für die additive Fertigung entwickelt, das die Produktion komplexer Bauteile entscheidend vereinfachen soll.

Foto: SLM Solutions Group AG

3D Printing

3D-gedruckte Riemenscheiben steigern die Performance

Mit den SLM-Experten des dänischen Technologieinstituts hat das Radsportunternehmen Ceramic Speed äußerst leichte und langlebige Riemenscheiben entwickelt.

Foto: SLM Solutions Group AG

3D Printing

SLM zeigt Technologien und Innovationen auf der EMO

SLM Solutions, Lösungsanbieter in der metallbasierten additiven Fertigung, informiert über Anwendungsmöglichkeiten und den Einstieg in die Technologie.

Foto: Raylase

Komponenten

Effizienzschub für SLM-Anlagen

Raylase zeigt auf der Laser World of Photonics in München vom 24. bis 27.06. 2019 Lösungen für die Additive Fertigung und die Elektromobilität.

Foto: SLM Solutions

Anwendung

3D-Druck für Öl- und Gas-Industrie

SLM Solutions und weitere 15 Unternehmen wollen 3D-Druck-Richtlinien und einen Business Case für diese Industrien entwickeln.

Foto: SLM

Anwendung

Bugatti druckt Titan-Bauteile mit SLM-Anlagen

Bugatti entwickelt und realisiert Funktionsbauteile für Hochleistungsfahrzeuge mit der additiven SLM Fertigungstechnologie von der SLM Solutions Group AG.

Foto: Gerhard Maier

Anwendung

Eiffelturm in 70 Stunden

Kleines Fundstück auf der AMB: Dieser Eiffelturm wurde auf einer Matsuura Lumex Avance-25 Hybridmaschine gefertigt.

Foto: Horn

Dienstleistung

Synergien nutzen – Kompetenzen bündeln

Horn unterstützt seine Kunden jetzt auch bei der additiven Fertigung.