Foto: Christian Seeling

RapidTech

Rapid.Tech: Besuchermagnet soll noch attraktiver werden

Keynote-Speaker, kreative Köpfe und anspruchsvolles Fachpublikum prägen die Kongressmesse.

Foto: Christian Seeling

Rapid.Tech

Eine Top-Veranstaltung

AddMag war natürlich auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D vor Ort. Kongress und Messe haben uns voll überzeugt. Hier findet man Antworten auf seine Fragen.

Foto: Simufact

Rapid.Tech

Generatives Design mit Prozesssimulation kombiniert

Simufact und AMendate stellen gemeinsam auf der Rapid.Tech in Erfurt aus.

Foto: Christian Seeling

Rapid.Tech

Mit der App zur Rapid.Tech immer up to date

Erstmals digitaler Begleiter für den Besuch der Kongressmesse: Keinen Aussteller, keinen Vortrag, keine Information verpassen.

Foto: Christian Seeling

Rapid.Tech

Der schnellste Drucker für Zähne in Erfurt

Dieser und weitere Neuheiten zum kommerziellen und kreativen 3D-Druck erwartet die Besucher auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D.

Foto: Materialise

Rapid.Tech

Was mit Additiver Fertigung möglich ist

Materialise zeigt auf der Rapid.Tech Metall- und Kunststoff-Anwendungen aus der Praxis sowie neue Software-Versionen.

Foto: Frieder Daubenberger

Rapid.Tech

Neue Geschäftsprozesse verändern 3D-Druck

Die Rapid Tech widmet dem sicherem Datenaustausch, dem Urheberrecht und dem Aufbau gesicherter Lieferketten ein eigenes Forum: „Software & Prozesse“.

Foto: schmied

News

Verstärkung im Fachbeirat der Rapid.Tech + FabCon 3.D

Mit Dr. Dominik Rietzel von der BMW Group ist erstmals ein Vertreter eines Automobilhersteller im Beratergremium vertreten.

Foto: Philipp Arnoldt

Rapid.Tech

Wer wird 2019 „Start-Up of the year“?

Der Start-Up Award der Rapid.Tech + FabCon 3.D geht in die nächste Runde. Die Einreichungsfrist für Bewerbungen endet am 30. März 2019.

Tipps, Downloads und News für Ihren Betrieb:der handwerk.com-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen handwerk.com-Newsletter!