Foto: Grenzebach

Automatisierung

Messe digital: Eine gute Idee

Automatisierungs-Spezialist Grenzebach präsentiert Messestand mit Intralogistik-Neuheiten im eigenen Innovation Center.

Foto: Solukon

Automatisierung

Automatisierte Entpulverung übergroßer Bauteile

So entpulvert Solukon mit dem Reinigungssystem SFM-AT1000 übergroße Bauteile automatisiert.

Foto: Grenzebach

Automatisierung

Intelligent automatisieren

Lösungen dafür haben die Experten von Grenzebach – wie auch die erfolgreiche Teilnahme am Projekt NextGenAM von EOS, Daimler und Premium Aerotec zeigt.

Foto: EOS

Projekt NextGenAM

Vollautomatischer Prozess realisiert

Das Gemeinschaftsprojekt „NextGenAM“ von Premium Aerotec, EOS und Daimler verspricht große Potenziale für die Fertigung von Ersatz- und Serienbauteilen.

Foto: GKN Powder Metallurgy

Projekt IDAM

50.000 Serienteile jährlich

Dieses Projekt will den metallischen 3D-Druck in der Automobilindustrie in die automatisierte Serienfertigung überführen.

Foto: EOS

Automatisierung

Das braucht die Fabrik der Zukunft

Die intelligente Fabrik ist aus Sicht von EOS ganzheitlich verknüpft. Warum dabei der 3D-Druck eine wesentliche Rolle einnimmt.

Foto: Arburg

3D Printing

Vollautomatisierte additive Fertigung in Losgröße 1

Auf der Hannover Messe zeigt Arburg mit seiner AM Factory, wie sich mit Additiver Fertigung 100% rückverfolgbar in Losgröße 1 produzieren lässt.

Foto: Digital Metal

Formnext 2018

Automatisches Produktionskonzept für 3D-Metalldruck

Auf der Formnext stellt Digital Metal sein automatisches Produktionskonzept für 3D-Metalldruck vor. Dabei sollen viele manuelle Arbeitsschritte entfallen.

Foto: Martin Stollberg / TRUMPF GMBH+CO. KG

3D Printing

Trumpf reduziert die Handarbeit beim 3D-Druck

Wie weit sich additive Prozesse jetzt automatisieren lassen, zeigt Trumpf auf der Formnext.

Foto: EOS

3D Printing

Pilotfabrik für industrielle Serienfertigung nimmt Betrieb auf

Die Projektpartner von NextGenAM haben die erste automatisierte Pilotanlage für eine künftige Serienfertigung mittels 3D-Druck in Betrieb genommen.