Foto: Farsoon Europe GmbH

3D Printing

Máquina Center erweitert sein Portfolio um 3D-Druck

Farsoon und Máquina Center unterzeichnen eine exklusive Vertriebsagentenvereinbarung mit dem Ziel der Industrialisierung des 3D-Drucks.

Mit Wirkung zum 01. November 2019 haben die Farsoon Europe GmbH mit Sitz in Stuttgart und die Máquina Center SA mit Sitz in Rubí, Barcelona eine exklusive Vertriebsagentenvereinbarung unterzeichnet. Das gemeinsame Ziel ist die Industrialisierung des 3D-Drucks in Spanien (Portugal) und Andorra auf Basis der offenen Lasersintering Lösungen von Farsoon. Dr. Dirk Simon, Geschäftsführer der Farsoon Europe GmbH: „Máquina ist sehr erfahren im Verkauf von Maschinen und Werkzeugen in die klassische Fertigungsindustrie in Spanien, Portugal und Andorra. Die produzierende Industrie in diesen Ländern wird von der Kombination der Kompetenzen der klassischen mit der additiven Fertigung stark profitieren.“ 

3D-Druck als Bestandteil der Industrie der Zukunft

„Die Stärke von Farsoon im Bereich industrieller Lasersintersysteme unterstützt in idealer Weise unsere Strategie, in den 3D-Druckmarkt einzutreten“, sagt Albert Sellas, Geschäftsführer von Máquina. „Wir unterstützen unsere Industriekunden in Spanien, Portugal und Andorra seit mehr als 23 Jahren mit hochwertigen Werkzeugen, Werkzeugmaschinen und vor allem mit technischem Service und Kundendienst von höchster Qualität. Wir freuen uns, mit einem so soliden Partner wie Farsoon zusammenzuarbeiten, dessen Ansatz und Vision unserer sehr ähnelt. Diese Zusammenarbeit eröffnet enorme Möglichkeiten, unseren Kunden noch umfangreichere Lösungen anzubieten. Der 3D-Druck ist ein wesentlicher Bestandteil der zukünftigen Industrie. Wir sind sicher, dass die Verbindung von Farsoon und unserem Team großen Einfluss auf diese Branche auf der südwesteuropäischen Halbinsel haben wird. “

Über Farsoon

Farsoon Technologies wurde 2009 in China gegründet und ist ein Systemanbieter von Kunststoff- und Metall- Lasersintering-Anlagen für die Industrie. Farsoon hat ein Expertenteam mit Kompetenzen in den Bereichen Elektrotechnik / Maschinenbau, Laser, Scannen und Optik, thermische Steuerung sowie Materialentwicklung und Anwendungstechnik aufgebaut. Die neuesten Innovationen von Farsoon wie die Continuous Additive Manufacturing Solutions (CAMS) und die Flight -Technologie stehen laut Unternehmen für höchste Produktionsraten und eine echte industrielle Nutzung der additiven Fertigung. Die Farsoon-Tochter Farsoon Europe Gmbh (Stuttgart, Deutschland) bietet das gesamte Maschinenportfolio sowie lokale Service- und Wartungsaktivitäten an. 

Über Máquina Center

Máquina Center, gegründet 1996 in Barcelona, ist ein Dienstleistungsunternehmen, welches komplette Fertigungslösungen anbietet und dabei besonderes Augenmerk auf die Kombination von Anlagen-Ausstattung und neuester Technologie legt. Dazu gehört laut Unternehmen auch die große Expertise in Bezug auf Fertigungs- und Bearbeitungsprozesse. Basierend auf der 23-jährigen Markterfahrung bietet Máquina Center seinen Kunden Komplettlösungen für verschiedene Bereiche der Industrie unter Verwendung der fortschrittlichsten Technologie der Bearbeitungsbranche. 
 

Lasersintern

Erste erfolgreiche Tests der Farsoon Flight-HT403P

Rapid Manufacturing nimmt die Lasersintermaschine Farsoon Flight-HT403P für Kunststoffteile in den beta-Betrieb.

Unternehmen

Das bringt die neue Kooperation von HP und Siemens

HP und Siemens wollen gemeinsam Innovationen im neuen Siemens Polymer Competency Center vorantreiben.

Messe Augsburg

„3D-Druck gewinnbringend nutzen“

Experience Additive Manufacturing zeigt Potenziale der Additiven Fertigung für Mittelständler.

Anwendung

Mit 3D-Druck zu Olympia

Wenn Elisabeth Brandau 2020 in Tokio an den Start geht, dann fahren auch gedruckte Komponenten von Renishaw mit.

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.