Foto: Gerhard Maier

Corona-Virus-Hilfe

Jetzt mit 3 D-Druck helfen

In der derzeitigen Krise fehlt es überall an medizinischem Material. Der 3 D-Druck kann helfen das zu ändern. Die europäische Kommision ruft zur Hilfe auf. Hier der Link zu mobilitygoesadditve.

Hier der Link:

https://mobilitygoesadditive.org/market-de/coronavirus-your-3d-printing-expertise-is-needed-urgent-request-from-the-european-commission/?lang=de

Gleich informieren, wie Sie helfen können.

3D Printing

Weerg druckt per 3D-Druck Ventile für Notfall-Atemschutzmasken

Das Unternehmen stellt Krankenhäusern seine Produktionskapazität zur Verfügung, um mittels 3D-Druck Teile von medizinischen Instrumenten herzustellen.

3D Printing

Protolabs startet 3D-Druck von Polypropylen in Europa

Der 3D-Druck von Polypropylen ermöglicht komplexe Designs, die zuvor aus diesem Material mittels Spritzguss oder CNC-Bearbeitung nicht realisierbar waren.

3D Printing

SLS 3D-Drucker für Zuhause?

Mit dem SLS 3D-Drucker Lisa von Sinterit wird der 3D-Druck auch für Neueinsteiger und im privaten Rahmen möglich.

Software

Siemens stellt den AM-Path Optimizer vor

Wie der Additive-Manufacturing-Path-Finder Kunden bei der Lösung von Überhitzungsproblemen helfen und die Produktionsleistung erhöhen soll.