Foto: Gefertec

3D Printing

Gefertec in Asien erfolgreich

Das Verfahren für den 3D-Metalldruck von Gefertec setzt sich international weiter durch. Zwei 3DMP-Maschinen werden jetzt nach Asien ausgeliefert.

Das zur koreanischen MMT Corporate Group gehörende Unternehmen MMT-Duncha mit Sitz in Pyeongtaek, Korea hat in eine Arc405 investiert. Der Spezialist für die Produktion hochwertiger Titan-Teile für Luftfahrt- und allgemeine Industrie-Anwendungen will mit der Investition seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der additiven Fertigung verstärken. Ziel ist es, die bisherige Standardmethode, das Fräsen von Halbzeugen zu ersetzen oder zu ergänzen. „Wir sind davon überzeugt, dass 3DMP das vielversprechendste Konzept für die additive Fertigung speziell für Flugzeugteile ist, bei denen bekanntlich die Validierung besonders anspruchsvoll ist“, sagt Seok Kyoo Park, Geschäftsführer des Unternehmens. 

Kooperation auf dem Gebiet der Materialforschung

Eine besondere Entwicklung gibt es auf dem japanischen Markt, wo Mitsubishi Hitachi Power Systems (MHPS) ebenfalls eine Arc405 in Betrieb nehmen wird. Am Standort Hitachi will das Unternehmen in einer Kooperation mit Gefertec auf dem Gebiet der Materialforschung aktiv werden. Außerdem bekommen auch andere interessierte Kunden in Japan Zugang zu der innovativen Fertigungsmethode. MHPS selbst wird mit der Maschine neue Materialien für den Bereich Gasturbinen entwickeln und testen. 

Lichtbogenschweißtechnologie mit Draht

„Mit unserer Internationalisierungs-Strategie sind wir aktuell sehr erfolgreich“, freut sich Tobias Röhrich, Geschäftsführer der Gefertec GmbH: „Mit dem von uns entwickelten 3DMP-Verfahren können wir die Anforderungen zahlreicher Kunden weltweit erfüllen.“ Das 3DMP-Verfahren, das in allen Arc-Maschinen von Gefertec zum Einsatz kommt, basiert auf erprobter Lichtbogenschweißtechnologie mit Draht als Ausgangsmaterial. Es ist einfacher im Handling und schneller als 3D-Druck-Verfahren auf Pulverbasis. Zudem ist Draht für die meisten Standardwerkstoffe zu deutlich niedrigeren Preisen erhältlich.