Foto: Artec 3D

3D Printing

Einführung neuer Produktpakete für den Bildungsbereich

Artec 3D gibt Produktpakete mit 3D Systems-Software Geomagic für Schulen, Universitäten und Forschungsinstitute bekannt.

Artec 3D, ein führender Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, gibt die Einführung neuer Produktpakete für den Bildungsbereich bekannt. Sie enthalten die professionellen 3D-Scanner von Artec und die Geomagic-Softwaresuite von 3D Systems für Ausbildung und Schule. Mit integrierten automatischen Funktionen und modernster Tracking-Technologie ist die Scan-Hardware von Artec 3D für Anwender jeden Alters intuitiv zu bedienen. Kombiniert mit Geomagic, ermöglicht sie schnelle und leichte Prozesse sowie präzise Ergebnisse bei der digitalen Konstruktion, Vermessung und Qualitätskontrolle realer Objekte. Die Artec 3D-Hardware und die Software von 3D Systems lassen sich als einer der technologischen Eckpfeiler für die unterschiedlichsten Ausbildungsbereiche wie Ingenieurswesen, Architektur, Kunst, Computergrafik, Medizin, Geschichte und Denkmalpflege, Wissenschaft und Fertigung einsetzen. Mithilfe professioneller Technologien und einem einzigartigen Lernerlebnis können Studenten Fertigkeiten entwickeln, die auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Sie verschaffen ihnen Vorteile für ihre berufliche Zukunft.

Neuester Stand der Technik

„Unsere 3D-Technologie spielt weltweit eine ganz wesentliche Rolle in der Ausbildung von Studenten und der Durchführung wegweisender Forschungsprojekte“, so Artyom Yukhin, President und CEO von Artec 3D. „Mit den von uns erzielten technologischen Fortschritten haben wir den Einarbeitungsaufwand für professionelle 3D-Scans praktisch auf null verringert. Indem wir unsere Scanner mit der Software von 3D Systems anbieten, können wir die Schulen und Universitäten auf den neuesten Stand der Technik bringen, und das zu extrem günstigen Preisen. Außerdem lassen sich die zusätzlichen Konstruktions- und Qualitätskontrollfunktionen, die diese Technologien zur Verfügung stellen, in unbegrenzt vielen Lernbereichen einsetzen.“ Jedes Paket enthält die branchenführende Hardware von Artec 3D, die Software Geomagic von 3D Systems und 20 unbefristete Lizenzen für Artec Studio Professional, die zwei Jahre lang kostenlos aktualisiert werden können. Darüber hinaus erhalten die Bildungseinrichtungen je nach Paketversion 20 Netzwerklizenzen von Geomagic Design X, Geomagic for Solidworks (Reverse Engineering) oder Geomagic Control X (Qualitätskontrolle). Alle Bundles beinhalten eine Drei-Jahres-Wartungsgarantie für Geomagic und ergänzende Schulungen durch 3D Systems (falls verfügbar).

Gut ausgebildet - fit für die Zukunft 

„Wir sind der Meinung, dass Lehre und Forschung Zugang zu den führenden 3D-Technologien haben sollten. Nur so können künftige Ingenieure und Designer mit dem richtigen Know-how für den Markt von morgen ausgestattet werden“, so Wayne Davey, SVP Software & Healthcare Solutions, Global GTM, bei 3D Systems. „Deshalb stellen wir im Rahmen unserer Partnerschaft mit Artec 3D leistungsfähige Lösungen und umfangreiche Materialien bereit, mit denen die Studenten praktische Kenntnisse in Reverse Engineering und Qualitätskontrolle via 3D-Scanner sammeln können – Kenntnisse, die ihre künftigen Arbeitgeber von ihnen erwarten.“
 

Scannen

Kleine Objekte mühelos erfassen

Artec 3D bietet nun eine rotierende Plattform die auch von sehr komplexen kleinen Teilen perfekte 3D-Scans liefern soll.

Scannen

Artec 3D beschleunigt 3D-Scan-Workflow

Auf der Formnext 2019 zeigt Artec 3D seine Neuheiten und 3D-Scanning-Lösungen mit erweiterten Funktionen für Qualitätskontrolle.

3D Printing

3D Systems erweckt Drachen per 3D-Druck zum Leben

Nach 250 Jahren erhält die Pagode in Kew Gardens (Richmond, UK) ihre 72 Drachen zurück. Es ist der umfangreichste Einsatz von 3D-Druck für die UNESCO.

Anwendung

Neuer Schwanz für einen Alligator

Wie Artec Eva dazu beigetragen hat, Mister Stubbs einen neuen Schwanz zu drucken.